SIE ERREICHEN UNS:

Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg
Europäische Union
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Das Vorhaben wurde gefördert durch die Europäische Union – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – sowie
das Land Baden-Württemberg. Verwaltungsbehörde des RWB-EFRE-Programms: Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz: www.rwb-efre.baden-wuerttemberg.de

 

Die Messe JEC 2014 hat in März in Paris stattgefunden

25.03.2014

Auf dem baden-württembergischen Gemeinschaftsstand im Rahmen der JEC Composite Show in Paris, organisiert durch Baden-Württemberg International GmbH (bw-i) in Kooperation mit der Landesagentur Leichtbau BW GmbH und der Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg e.V. (AFBW), präsentierten sich vom 11. bis 13. März 2014 17 Aussteller aus dem Südwesten Neuheiten und Innovatives zum Thema Leichtbau und Verbundwerkstoffe. AFBW organisierte im Vorfeld für ihre Mitglieder B2B-Gespräche und unterstützte so gezielt bei der Markterschließung.

Auf der Messe in Paris haben direkte B2B Gespräche zwischen den Unternehmen stattgefunden.

Baden-Württemberg ist nicht nur das führende Industrieland in Deutschland, sondern entwickelt sich auch zum innovativen Leichtbau-Standort mit vielfältigen Kompetenzen im unternehmerischen, wie im wissenschaftlichen Bereich. Die AFBW widmet sich als landesweites Netzwerk für faserbasierte Werkstoffe mit ihren über 105 Mitgliedern den Themen Faserverbund und textilbasierter Leichtbau und zeigt auf der JEC die Kompetenzen ihrer Mitglieder mit zahlreichen Exponaten.

Doch auch für Baden-Württemberg - einen Hochtechnologie-Standort per excellence – gilt es die internationale Sichtbarkeit gezielt zu stärken. Die AFBW beantragte daher im Vorfeld der Messe einen Internationalisierungsgutschein des Landes und investierte die Förderung in Aktivitäten zur strategischen Erschließung des französischen Marktes. Gemeinsam mit der Expert Business Development wurden B2B-Gespräch nach den Bedarfen der Unternehmen vereinbart. Die Gespräche waren erfolgreich und einige Nachfolgetermine und Projektideen entstanden daraus. Damit stellte die AFBW einmal mehr den „Mehrwert durch Netzwerk“ heraus!

Insgesamt zeigten sich die Aussteller des baden-württembergischen Gemeinschaftsstandes zufrieden mit der JEC, die als internationale Leitmesse für Composites gilt. Die JEC konnte die Ausstellungsfläche im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr nochmal um 8 Prozent steigern und bleibt ein Magnet für internationale Fachbesucher. Auch die AFBW führte zahlreiche interessante Gespräche und knüpfte neue Kontakte für Ihre Mitglieder.

VERANSTALTUNGEN

  • TecNet ConnectedCar am 26.9.2019 ab 16.30 Uhr

    26.09.2019, 15:15 Uhr - 20:00 Uhr

    Das nächste Treffen des TecNet ConnectedCar wird am 26. September beim Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren FKFS an der Universität Stuttgart stattfinden. Neben Einblicken in die Arbeit am FKFS erhalten die Teilnehmer einen Einblick in vier spannende Technologien, Projekte und Entwicklungen.

NEWS

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese werden grundsätzlich nicht auf dem Rechner des Besuchers gespeichert.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen