SIE ERREICHEN UNS:

Cluster-Exzellenz Baden-Württemberg
Europäische Union
Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg

Das Vorhaben wurde gefördert durch die Europäische Union – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – sowie
das Land Baden-Württemberg. Verwaltungsbehörde des RWB-EFRE-Programms: Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz: www.rwb-efre.baden-wuerttemberg.de

 

Von der Idee bis zum internationalen Business - 4. Technologietag Hybrider Leichtbau in Stuttgart

07.04.2017

Wissenstransfer, Geschäftsanbahnung und Wachstumsfinanzierung - Der erstmals zweitägige Technologietag Hybrider Leichtbau 2017 wartet mit noch mehr Nutzen für Anwender und Experten auf.

Der neue zweite Veranstaltungstag am 31. Mai 2017 erweitert das etablierte Format und steht ganz im Zeichen der Geschäftsanbahnung - insbesondere für KMU. Bei den B2B-Matchings werden direkt Kontakte zwischen Einkäufern/Entwicklern und Lieferanten vermittelt. Parallel bringt ein Innovations- und Investmentforum potenzielle Geldgeber und Gründer zusammen.
Das Programm und die Anmeldung finden sich unter www.leichtbau-bw.de/technologietag


4. Technologietag Hybrider Leichtbau im Überblick

Ort: ICS International Congress Center Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart.
Datum: 30. / 31.05.2017
30.05.2017: Konferenz mit begleitender Fachausstellung
31.05 2017: Exportforum, B2B-Matching, Investitionsforum

Teilnahmegebühr:
30./31.05. 2 Tagesticket 180.00 € (inkl. MwSt.)
30.05. Tagesticket Konferenz 180.00 € (inkl. MwSt.)
30.05. Tagesticket Studierende 130.00 € (inkl. MwSt.)
31.05. Tagesticket kostenfrei

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Sandra Bayer Teixeira
Telefon: +49 711 128988-43
Telefax: +49 711 128988-59
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
www.leichtbau-bw.de/technologietag

Technologietag

VERANSTALTUNGEN

  • 12. Treffen des TecNet ConnectedCar am 27.02.2020

    27.02.2020, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Im Programm werden wieder verschiedene Initiativen und Technologien aus dem Themenfeld vernetzter und automatisierter Mobilität vorgestellt und diskutiert. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit im Anschluss an die Vorträge die Oldtimermesse „Retro Classics“ zu besuchen.

NEWS

Diese Webseite verwendet Cookies. Diese werden grundsätzlich nicht auf dem Rechner des Besuchers gespeichert.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzinformationen